Tach zusammen,

In meiner Bemühung die Wachtelhaltung für mich so Zeitsparend wie möglich zu halten habe ich mir mal eine dieser Automatischen Tränken zugelegt.

Nach einigen Überlegungen , Test und Versuchen habe ich ein kleines Gestell gebaut um die Tränken etwas erhöht anbringen zu können. Ich verspreche mir davon eine nicht so schnelle Verschmutzung dieser kleinen Schüsselchen. Zur Funktion kann ich jetzt schon sagen, astrein ! Ich bin begeistert und brauche nur noch alle 3 Tage das Wasser in dem 20 Liter Behälter, der die Tränken speist nachzufüllen.

Ansonsten habe ich allerdings einige Überlegungsfehler gehabt und einige Fehler mit eingebaut. Es wird also in naher Zukunft ein Update geben in welchem ich zusätzliche Umbauten wie Frostschutz usw. mit einbaue. Außerdem habe ich die Tränken zu niedrig gesetzt so das meine Wachteln es tatsächlich noch schaffen sie mit Einstreu zu verunreinigen.