Nun gehts endlich nach draußen.

Die moderaten Nachttemperaturen lassen es zu das die kleinen Wachteln nun in einem unserer Außenställe wohnen. Dieser Stall hat eine Größe von 200x60cm und dürfte den kleinen etwa bis zu 6 Wochen als zuhause dienen. Ich möchte erst das Geschlecht der Wachteln bestimmen und die Wachtelhähne aussortieren bevor sie dann endgültig in den Hauptstall kommen.

Grünfutter biete ich zwar schon meistens an , wird jedoch eher verschmäht was natürlich auch an dem leckeren BIO Kücken futter liegen kann. Das Kückenfutter gebe ich noch die nächsten 2 Tage und mit 2 Wochen stelle ich das Futter auf eine Mischung aus Legemehl und Körnerfutter Schrittweise um.

Als Information für die Wachtelaufzucht im Winter möchte ich noch angeben das ich die Wachteln bei Frostgefahr bis zur Vollständigen Entwicklung des Gefieders im beheizten Bereich gelassen hätte.